Kontakt

Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen

Hoevelstr. 19

56073 Koblenz


Telefon: 0261 / 40630 - 40

Telefax: 0261 / 40630 - 23

E-Mail: info@shk-dienst.de

Website: www.shk-dienst.de

Video

Bescheinigung

Umkreissuche

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

/ Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen

Aktuelle Informationen


Mit Sicherheit weiterbilden


Präsenzveranstaltungen finden wieder statt. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmer:innen hat dabei höchste Priorität - deshalb wenden wir die 3G-Regel für alle Präsenzveranstaltungen an.


Unser umfassendes Hygienekonzept, das alle behördlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen umsetzt und Stornierungs- bzw. Umbuchungsmöglichkeiten bieten darüber hinaus allen Beteiligten Sicherheit.


Eine Seminarteilnahme ist unter Einhaltung der 3G-Regel möglich:

  • Geimpft: Offizieller Impfnachweis im Sinne des § 2 Nr. 3 SchAusnahmV (letzte erforderliche Einzelimpfung ist älter als 14 Tage).
  • Genesen: Nachweis zur Genesung im Sinne des § 2 Nr. 5 SchAusnahmV (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt).
  • Getestet: Für nicht immunisierte Personen gilt eine Testpflicht: negativer PCR-Test (max. 48h alt) oder Antigen-Schnelltest (max. 24h alt).

Zusätzlich bieten wir allen Teilnehmer:innen kostenlose und freiwillige Corona-Selbsttests an. Den Test erhalten Sie bei unseren Mitarbeiter:innen vor Ort, die Ihnen bei Fragen gerne weiterhelfen.


Sollten behördlich angeordnete Beschränkungen für Reisen, Veranstaltungen o.Ä. Ihre Teilnahme verhindern, stornieren wir Ihre Buchung kostenfrei oder buchen Sie – sofern möglich - auf einen alternativen Termin um. Falls persönliche Gründe einen Seminarbesuch verhindern, sichern Ihnen unsere Teilnahmebedingungen ebenfalls eine Flexibilität zur Umbuchung auf einen Alternativtermin zu.


Möchten Sie sich digital weiterbilden? Setzen Sie auf Live-Online-Seminare zu aktuellen und bewährten Themen. Wir bauen unser Angebot fortlaufend weiter aus.



Fachbetriebsschulung nach AwSV

30.09.2021
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Schulung der betrieblich verantwortlichen Person in Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV

Inhalt:

Intensivschulung 

  • Rechtsgrundlagen (insbesondere WHG und AwSV)
  • Technische Regeln insbesondere TRwS 791
  • Heizölverbraucheranlagen
  • Ölleitungen
  • Grenzwertgeber
  • Leckanzeigegeräte

Ziel:

Erstqualifizierung der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV.


Abschluss:

Theoretische Prüfung. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der ÜWG.


Ausgebucht

Fachbetriebsschulung nach AwSV

07.10.2021
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Schulung der betrieblich verantwortlichen Person in Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV

Inhalt:

Intensivschulung 

  • Rechtsgrundlagen (insbesondere WHG und AwSV)
  • Technische Regeln insbesondere TRwS 791
  • Heizölverbraucheranlagen
  • Ölleitungen
  • Grenzwertgeber
  • Leckanzeigegeräte

Ziel:

Erstqualifizierung der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV.


Abschluss:

Theoretische Prüfung. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der ÜWG.


Ausgebucht

ONLINE Wiederkehrende Pflichtschulung nach AwSV

08.10.2021
Veranstaltungsort: ONLINE  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Wiederkehrende Pflicht-Schulung für die betrieblich verantwortliche Person in Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV

Hinweis:

Die Teilnahmebescheinigung gilt als Fortbildungsnachweis der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV, der für die alle 2 Jahre stattfindenden Fachbetriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist.


Inhalt:

Kompaktschulung 

  • Rechtsgrundlagen (insbesondere WHG und AwSV) 
  • Technische Regeln insbesondere TRwS 791
  • Heizölverbraucheranlagen
  • Ölleitungen
  • Grenzwertgeber
  • Leckanzeigegeräte

Ziel:

Fortbildung der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV oder regelmäßige Fortbildung des an Heizölverbraucheranlagen eingesetzten Personals.


Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der ÜWG

Keine schriftliche Prüfung.


Zielgruppe:

Betrieblich verantwortliche Personen von Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV, die an einer Erstschulung nicht älter als 2 Jahre teilgenommen haben.

Diese Fortbildung ist auch für an Heizölverbraucheranlagen eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage und Kundendienst) geeignet.

Siehe auch Monteurschulung „Heizölanlagen in der Praxis“ Seminar S02/21.

Anmeldeschluss

TRGI 2018

21.10.2021
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Inhalt:

  • Allgemeines, Begriffe:
  • Geltungsbereich, Symbole, Gasgeräte-Kennzeichnung, Gasgerätearten
  • Geräteaufstellung: Verbrennungsluftversorgung, Aufstellung von Gasgeräten, Gasgerätearten, Abgasabführung, Inbetriebnahme Gasgeräte.
  • Bemessung der Leitungsanlage: Nennbelastung/Summenbelastung/Spitzenbelastung, Druckverlust der Leitungsanlage, Abgleich GS, vereinfachtes Verfahren, direkter Abgleich, Bemessungstabellen, -diagramme,
  • Leitungsanlage:
  • Anforderungen an Bauteile, Erstellen der Leitungsanlage, Prüfen und Inbetriebnahme der Leitungsanlage, Gasgeräteanschluss.
  • Betrieb und Instandhaltung:
  • Wiederkehrende Kontrollen und Überprüfungen von Gasleitungen und Gasgeräten, Informationen für Verbraucher/Kunden

Ziel:

Vermittlung der neuen technischen und rechtlichen Anforderungen sowie Änderungen bei Errichtung, Erweiterung und Instandhaltung von Gas-installationen. 


Abschluss:

Zertifikat der DVGW-ZVSHK.



Technische Regeln für Wasserinstallationen (TRWI) - Lehrgang -

25.10.2021
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl. Ing. (FH) Andreas Adler

Lehrgang als Qualifikationsnachweis zur Eintragung in ein Installateurverzeichnis

Der Lehrgang findet in zwei Teilen statt:

• Teil 1 : 25.-28.10.2021 

• Teil 2:  08.-11.11.2021  


Inhalt:

rechtliche Bestimmungen

? Trinkwasserverordnung

? Trinkwasserhygiene

? DIN EN 1717

? DIN EN 806

? DIN 1988 als nationale Ergänzungen zur DIN EN 1717 und DIN EN 806

? DIN 14462

? Weitere technische Regeln


Ziel:

Qualifikationsnachweis des Teilnehmers zur Eintragung in das Installateurverzeichnis entsprechend der Richtlinie für den Abschluss von Verträgen mit Installationsunternehmen (Installateurrichtlinie)


Abschluss:

Theoretischen Prüfung.

Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat des LDEW / Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen.


Voraussetzungen: 

Eintragung in die Handwerksrolle für das Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk (Anlagenmechaniker)

Erforderliche Nachweise (Kopie des Meister-briefes/-zeugnisses bzw. Ausnahmebewilligung und beruflicher Lebenslauf) sind der Anmeldung beizufügen.


Zielgruppe: 

Meister, Techniker, Gesellen die auf Grundlage einer Ausübungsberechtigung oder Ausnahme-bewilligung nach HWO oder auf Grund anderer Ausnahmetatbestände in ein Installateurver-zeichnis eines Wasserversorgungsunternehmens (WVU) eingetragen werden möchten.


Dauer:

80 Unterrichtseinheiten


Form:

Vollzeit

Fast ausgebucht!
Weitere Seminare anzeigen

Rechtliche Hinweise:

Datenschutz
Teilnahmebedingungen für Fortbildungsveranstaltungen

____________________________________________________________

FAQs

Meine Veranstaltung wurde vom Fachverband abgesagt.

Alle Teilnehmer werden informiert und können kostenlos auf einen späteren Termin umbuchen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit persönlich unter info@shk-dienst.de kontaktieren.

Wo und wann werde ich benachrichtigt, wenn eine Veranstaltung abgesagt wird?

Wir melden uns per E-Mail oder telefonisch bei Ihnen, sobald eine Veranstaltung abgesagt wird.

Was passiert mit meiner Anmeldung, wenn die Veranstaltung abgesagt wird?

Sie werden von uns sofort darüber informiert, wenn wir eine Veranstaltung absagen. Wir bieten Ihnen in diesem Fall Ersatztermine an, auf die wir Sie kostenlos umbuchen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen werden vor Ort getroffen, wenn eine Veranstaltung stattfindet?

Unser größtes Interesse ist es, Ihnen als Teilnehmerinnen und Teilnehmern in unseren Seminaren wirksame und gute Lernerlebnisse zu bieten. Daher sind unsere Trainer und Referenten vor Ort besonders bemüht auf Ihr Wohlbefinden zu achten und Ihnen einen reibungslosen Ablauf Ihrer Weiterbildung zu ermöglichen.


_______________________________________________________________

Anmeldeformular

Sie können sich auch klassisch per E-Mail: info@shk-dienst.de oder per Fax: (0261) 40630-23 anmelden.

  _ANMELDEFORMULAR_Datums-neutral.pdf

Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen

Hoevelstr. 19

56073 Koblenz

Telefon: 0261 / 40630 - 40

Telefax: 0261 / 40630 - 23

E-Mail: info(at)shk-dienst.de

Website: www.shk-dienst.de

Die Geschäftsstelle des Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen ist grundsätzlich unter Beachtung der geltenden Schutzmaßnahmen geöffnet.

Persönliche Termine sind nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.


Besucher/innen haben in den Bereichen mit Publikumsverkehr eine medizinische Gesichtsmaske („OP-Maske“) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 zu tragen.

Fachunternehmerbescheinigung - online ausfüllen!

Fachbetrieb finden - Handwerkersuche in Ihrer Nähe

Seminarkalender

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So