Kontakt

Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen

Hoevelstr. 19

56073 Koblenz


Telefon: 0261 / 40630 - 40

Telefax: 0261 / 40630 - 23

E-Mail: info@shk-dienst.de

Website: www.shk-dienst.de

Video

Bescheinigung

Umkreissuche

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

/ Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen

Aktuelle Informationen


Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmer:innen hat höchste Priorität - deshalb sorgt ein umfassendes Hygienekonzept dafür, dass alle behördlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden.


Gültig bis 30.06.2022: Für Ihre Teilnahme an unseren Präsenzveranstaltungen benötigen Sie einen negativen Testnachweis (Antigen-Schnelltest mit Zertifikat oder PCR-Test - beide nicht älter als 24 Stunden). Bitte bringen Sie Ihr zertifiziertes Testergebnis zu Veranstaltungsbeginn mit. 


Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

ONLINE Wiederkehrende Pflichtschulung nach AwSV

27.06.2022
Veranstaltungsort: Online  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Wiederkehrende Pflicht-Schulung für die betrieblich verantwortliche Person in Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV

Hinweis:

Die Teilnahmebescheinigung gilt als Fortbildungsnachweis der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV, der für die alle 2 Jahre stattfindenden Fachbetriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist.


Inhalt:

Kompaktschulung 

  • Rechtsgrundlagen (insbesondere WHG und AwSV) 
  • Technische Regeln insbesondere TRwS 791
  • Heizölverbraucheranlagen
  • Ölleitungen
  • Grenzwertgeber
  • Leckanzeigegeräte

Ziel:

Fortbildung der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV oder regelmäßige Fortbildung des an Heizölverbraucheranlagen eingesetzten Personals.


Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der ÜWG

Keine schriftliche Prüfung.


Zielgruppe:

Betrieblich verantwortliche Personen von Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV, die an einer Erstschulung nicht älter als 2 Jahre teilgenommen haben.

Diese Fortbildung ist auch für an Heizölverbraucheranlagen eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage und Kundendienst) geeignet.

Siehe auch Monteurschulung „Heizölanlagen in der Praxis“ 

Ausgebucht

Lehrgang zum Erwerb Asbestsachkunde nach Nr. 2.7 TRGS519 Anlage 4C

30.06.2022
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Markus Valerius und Michael Schaaf Berufsbildungswerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V.

Integrierter ASI-Lehrgang
2-Tages-Lehrgang mit Prüfung

zum Erwerb der Asbestsachkunde nach Nummer 2.7 TRGS 519 für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) Anlage 4C 


Um Abbruch-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten an Asbestzementprodukten, als Tätigkeiten mit geringer Exposition nach Nummer 2.8 TRGS 519 und als Arbeiten geringen Umfangs nach Nummer 2.10 TRGS 519, durchführen zu dürfen, benötigt der betrieb zusätzlich eine Anmeldung bzw. Zulassung durch die Aufsichtsbehörde.


Inhalt:

  • Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
  • Verwendung von Asbest
  • Vorschriften und Regelungen für den Umgang mit Asbest
  • Personelle Anforderungen
  • Sicherheitstechnische Anforderungen
  • Tätigkeiten mit asbesthaltigen Abfällen
  • Emissionsarme Verfahren / Verfahren geringer Exposition

Abschluss:

Theoretische Prüfung durch die zuständige Aufsichtsbehörde. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein von der Aufsichtsbehörde bestätigtes Zertifikat als Sachkundenachweis.


Hinweise:

Der Sachkundenachweis gilt zeitlich befristet für den Zeitraum von sechs Jahren. Wird während der Geltungsdauer des Sachkundenachweises ein behördlich anerkannter Fortbildungsnachweis (1-tägig) besucht, verlängert sich die Geltungsdauer um 6 Jahre, gerechnet ab dem Datum der Fortbildung.


Zielgruppe:

Verantwortliche Person, Aufsichtsführenden, Fachpersonal (ohne Beaufsichtigung)


Ziel:

Der angebotene Lehrgang vermittelt diese Sachkunde für Arbeiten an Asbestzement und schwachgebundenen Asbesten (Tätigkeiten geringer Exposition und Arbeiten geringen Umfangs).

Abgesagt

Fachbetriebsschulung nach AwSV

30.06.2022
Veranstaltungsort: Berufsbildungs- u. Technologiezentrum der HWK Trier, Loebstr. 18, 54292 Trier  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Schulung der betrieblich verantwortlichen Person in Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV (Fachbetriebsschulung) - interne Veranstaltung  für Innung TRIER -


Inhalt:

Intensivschulung 

  • Rechtsgrundlagen (insbesondere WHG und AwSV)
  • Technische Regeln insbesondere TRwS 791
  • Heizölverbraucheranlagen
  • Ölleitungen
  • Grenzwertgeber
  • Leckanzeigegeräte

Ziel:

Erstqualifizierung der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV.


Abschluss:

Theoretische Prüfung. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der ÜWG.


Abgesagt

Wiederkehrende Pflichtschulung nach AwSV - für Innung Trier -

01.07.2022
Veranstaltungsort: Berufsbildungs- und Technologiezentrum, Loebstr. 18, 54292 Trier  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Wiederkehrende Pflicht-Schulung für die betrieblich verantwortliche Person in Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV - interne Veranstaltung für Innung TRIER -

Hinweis:

Die Teilnahmebescheinigung gilt als Fortbildungsnachweis der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV, der für die alle 2 Jahre stattfindenden Fachbetriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist.


Inhalt:

Kompaktschulung 

  • Rechtsgrundlagen (insbesondere WHG und AwSV) 
  • Technische Regeln insbesondere TRwS 791
  • Heizölverbraucheranlagen
  • Ölleitungen
  • Grenzwertgeber
  • Leckanzeigegeräte

Ziel:

Fortbildung der betrieblich verantwortlichen Person in einem Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV oder regelmäßige Fortbildung des an Heizölverbraucheranlagen eingesetzten Personals.


Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der ÜWG

Keine schriftliche Prüfung.


Zielgruppe:

Betrieblich verantwortliche Personen von Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen nach AwSV, die an einer Erstschulung nicht älter als 2 Jahre teilgenommen haben.

Diese Fortbildung ist auch für an Heizölverbraucheranlagen eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage und Kundendienst) geeignet.

Siehe auch Monteurschulung „Heizölanlagen in der Praxis“ 

Anmeldeschluss

Tätigkeiten an Kälte und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen Sachkundenachweis

05.07.2022
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Henry Auerbach (Sächsische SHK Beratungs- und Vertriebsgesellschaft)

gem. § 5 ChemKlimaSchutzV nach der Durchführungsverordnung (EU) 2015/2067 Kategorie I und Kategorie II


Dieses Seminar ist ein 2-Tageskurs

05.-06.07.2022


Inhalt:

  • rechtliche Grundlagen
  • Fachphysik
  • Aufstellung
  • Inbetriebnahme
  • Dichtheitskontrollen
  • Wartung
  • Instandhaltung
  • Praxisunterweisungen
  • Sachkundeprüfung

Ziel:

Erlangung der persönlichen Qualifikation zum Arbeiten an Kältemittelkreisläufen.


Abschluss:

Theoretische und praktische Prüfung gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2015/2067. 

Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat (Sachkundebescheinigung) der Sächsischen SHK Beratungs- und Vertriebsgesellschaft mbH.


Ausgebucht
Weitere Seminare anzeigen

Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen

Hoevelstr. 19

56073 Koblenz


Telefon: 0261 / 40630 - 40

Telefax: 0261 / 40630 - 23

E-Mail: info(at)shk-dienst.de


.



Fachunternehmerbescheinigung - online ausfüllen!

Fachbetrieb finden - Handwerkersuche in Ihrer Nähe

Seminarkalender


  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So